Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lehre:sose2015:sozialwissmeth:analysen:schaefer:tandem06

Tandem 06

  • Tandempartner 1: Hümeyra Zor
  • Tandempartner 2: Zeynep Yalcin

Einleitung

„Die vorliegende Forschungsanalyse bezieht sich auf die Dissertation „Zur Effizienz handlungsorientierter Unterrichtssettings – Eine empirische Studie“ von Markus Schäfer, welche 2012 an der Universität Siegen veröffentlicht wurde. Der Forschungsgegenstand der Arbeit befasst sich mit Unterrichtssettings, die geschaffen werden sollen, um Berufsschülern eine Kopplung zwischen theoretischem Wissen und praktischem Anwenden zu ermöglichen. An der Studie nahmen Schüler_innen teil, die eine Berufsausbildung zum/r Kraftfahrzeugmechatroniker_in absolvierten. Schäfer führte die Experimente in Zusammenarbeit mit Tobias Zielke durch (vgl. Schäfer 2012, S. 111).“ (Raphaela Keskini und Jacqueline Bablich, Studie Schäfer, http://www.edulog-darmstadt.de/dokuwiki/doku.php?id=lehre:sose2015:sozialwissmeth:analysen:schaefer:tandem27, Version vom 07.09.2015, Uhrzeit: 13:57).

Fragestellung, Forschungsperspektive, Forschungsfeld

In der Studie „Zur Effizienz handlungsorientierter Unterrichtssettings - Eine empirische Studie“ beschäftigt sich Markus Schäfer mit der Frage „[Kann] die Handlungsorientierung im Kontext von Schule und Unterricht dabei unter den curricularen und institutionellen Bedingungen im Kfz-Handwerk eine Produktivitätssteigerung erzeugen […]?“ (S. 27).

Zur näheren Betrachtung dieser Fragestellung begibt sich der Autor in das Forschungsfeld des dualen Systems der Erstausbildung im Bereich des Kfz-Handwerks. Dort werden die „aktuelle[n] Verhalten der handelnden Subjekte […] in realen Ausbildungssituationen […]“ (S. 131) untersucht. Die Entscheidung für die Forschungsperspektive, die unter anderem die Handlungsgründe der Subjekte rekonstruiert, ist „die Erklärung menschlichen Handelns“ (Flick, 2012, S. 153).

„Die wissenschaftlichen Fragestellungen zu dieser Arbeit haben sich aus alltagspraktischen Beobachtungen und kritischen Reflexionen der unterrichtlichen Praxis an einer Berufsschule in einem Bildungsgang des dualen Systems im Rahmen der beruflichen Erstausbildung ergeben“ (S. 15). Schäfer konkretisiert seine Kernfrage mit mehreren Leitfragen (vgl. S. 127).

Schäfer sieht im „Design-Based Reseach-Ansatz“ (S. 116) Vorteile, und erklärt „Die Komplexität der realen Forschungssituation im Feld und der komplexe Untersuchungsgegenstand, […], grundsätzlich ein qualitatives Forschungsdesign erforderte. […]“ (S. 116).

Im „Problemaufriss“ (S. 13-43) beschreibt der Autor den Entstehungskontext (vgl. S. 15-23) und die Ergebnisse einer Längsschnittbeobachtung (S. 16), jedoch wird der Leserin nicht ausführlich erklärt, ob es sich um eigene Beobachtungen des Autors handelt und über welchen Zeitraum dies geschieht.

Feldannäherung, Forscherrolle(n)

Schäfers Studie findet „im Schuljahr 2009/ 2010 über einen Zeitraum von insgesamt fast 12 Monaten am Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn mit 13 Auszubildenden im gewerblichen Kfz-Handwerk“ (S. 152) statt.

„Der forschende Lehrer als teilnehmender Beobachter“ (S. 134) hatte einen guten und idealen Feldzugang (vgl. S. 123), da er gleichzeitig auch der Lehrer der beforschten Klasse ist. Der Forscher (Autor) reflektiert in seiner Arbeit den „hochkomplexe[n] und subtile[n] Prozess“ (S. 128) des Feldzugangs. Zusätzlich gibt es einen externer Wissenschaftler (vgl. S. 134). Nach außenhin nahmen die Forscher genau definierte Rollen ein (vgl. S. 122). „Diese im Feld ausgeübten und von den Probanden beobachtbaren Rollen waren geprägt durch das eher aktive Verhalten als Lehrkraft […] und das eher passive Verhalten als Wissenschaftler […]“ (S. 122). Der „unabhängige[r] Beobachter“ betrachtet „die soziale Wirklichkeit von außen […]“ (S. 121).

Durch seine Rolle als Klassenlehrer, konnte er nicht als „Neutrum im Feld […] agieren“ (S. 126). Der Autor reflektiert: „Weil der Forscher auf vorab Konstruierte und standardisierte Beobachtungsinstrumente verzichtet, gibt es Schwierigkeiten eine Balance zwischen Teilnahme und Distanz herzustellen“ (S. 122 f.).

Die Herstellung von Vertrauen wurde durch Vorabgespräche und Kommunikation über die Thematik der Forschung geschaffen, ohne dabei über die genauen Forschungsziele bekannt zu geben (vgl. S. 127). Die Anwendung von „Priming“ (S. 154) sollte eine gemeinsame Vertrauens- und Gesprächsbasis und „hierarchiefreie Atmosphäre“ (S. 154) schaffen. Unter Berücksichtung der „Maxime der neutralen Interviewtechnik“ konnte bei den Befragten das Gefühl vermittelt werden, dass ihre Aussagen weder positive noch negative Sanktionen nach sich ziehen werden (vgl. S. 128). Mittels mündlicher Vereinbarung zwischen Forschern und Beforschten, die besagte, dass die Angaben vertraulich behandelt, anonymisiert und nur forschungbezogen verwendet werden, konnte ebenfalls Vertrauen gewonnen werden (vgl. S. 128).

Das „systematisch[e] und kontrolliert[e] [Lösen] aus dem Feld“, ermöglichte es dem Forscher ein „distanzierter Beobachter zu werden“ (S. 134). „Die eigentliche Analyse der Daten erfolgte zeitversetzt und beinhaltete auch eine Spiegelung der Rollenambiguität Lehrer/ Forscher durch den Wissenschaftler“ (S. 134).

Erhebungsverfahren

Die Datensammlung erfolgte hauptsächlich durch „Beobachtung und Befragung“ (S. 132). Die Kombination der Methoden aus qualitativer und quantitativer Forschung geschah mit der Berücksichtigung der Stärken und Schwächen der jeweiligen Methoden (S. 121).

Es wurden Auszubildende „aus der dualen beruflichen Erstausbildung zu Kfz-M. bzw. Kfz-SM. in einem 2. Ausbildungsjahr (Mittelstufe) an einem Berufskolleg“(S. 123) beobachtet. Der externe Wissenschaftler führte eine unabhängige Beobachtung (vgl. S. 121) und der Lehrer eine teilnehmende Beobachtung durch (vgl. S. 134). „Die Beobachter waren im Rahmen der Datenerhebungen aktiver (Lehrer) und passiver Teil (Wissenschaftler) des Feldes zugleich“ (S. 122). Die Beobachtungen dienten zur Rekonstruktion und Interpretation der Handlungsgründe (vgl. S. 18 f., 132).

Bei den Befragungen wurden leitfadengestütze Einzelinterviews (vgl. S. 143), Intensivinterviews in Abschlussgesprächen (S. 137), Experteninterviews (vgl. S. 136) und neutrale Interviews bei Vorabgesprächen (vgl. S. 154) in Anwendung gebracht. Unter den Beforschten wurden Gruppendiskussionen veranlasst (vgl. S. 141). Somit erfolgte eine Strukturierung der Daten durch: den Forscher (quantitative Befragung), den Beforschten (Interview), Situation und Subjekt (Gruppendiskussion) (vgl. Flick, 2012, S. 158).

Es wurde keine Laborsituation hergestellt (vgl. S. 29). Die Untersuchungen bzw. Experimente wurden an einer Referenzgruppe und Vergleichsgruppe mit variablen Teilnehmern (S. 125) durchgeführt. „Für die Generierung von Daten wurde auf das Instrument der Momentaufnahme in beiderlei Ausprägung (Fallanalyse und Vergleichsstudie) zurückgegriffen“ (S. 130).

Der Forscher thematisiert die Möglichkeiten der Verzerrung der unterschiedlichen Methoden. Möglich sind Antwortverzerrungen bei der Befragung (vgl. 140) und Ergebnisverzerrungen bei Beobachtungen (vgl. S. 145). Es werden weitere „Fehlerquellen“ (vgl. S. 129) aufgeführt.

Der Forscher bezieht sein Wissen aus verschiedenen Literaturen (vgl. S. 65) und setzt sich mit Statistiken in diesem Forschungsausschnitt auseinander. Während der Arbeit stützten die Forscher ihre Studie mit Ansätzen wie der AOEX (vgl. S. 59) oder von Huisinga und Lisop (vgl. S. 65). Sie beziehen sich auf Theorien und Modelle anderer Autoren, wie die Motivationtheorie (vgl. 26). Begrifflichkeiten erklärt der Autor ausführlich, die im Kontext der Studie als relevant erachtet werden (vgl. S. 63 f.).

Auswertungsverfahren und Interpretation

„Die vorliegende Untersuchung stützt sich auf Erhebungsmaterialien, die aus teilnehmenden Beobachtungen und Befragungen stammen. […] Hier stehen verschiedene Auswertungsmethoden zur Verfügung (Grounded-Theorie, Objektive Hermeneutik, dokumentarische Methode etc.). Allen diesen Methoden gemeinsam ist, dass mit Kategoriesystemen gearbeitet wird. […] Das Basismaterial zur Kategoriebildung unterliegt dabei bestimmten Merkmale […] “[…] Offenheit, Kommunikativität, Naturalistizität sowie Interpretativität. „Das bedeutet, dass kein theoretisches Vorverständnis installiert wird (Offenheit), geeignete Aufzeichnungsmittel gewählt werden (Kommunikativität), die Erhebungssituation möglichst real ausgewählt wird (Naturalistizität) und die Auswertung interpretativ Thesen bzw. Hypothesen erzeugt. Die qualitativen Auswertungsmethoden schließen dabei in einem kontinuierlichen Prozess auf einen Zusammenhang, der als vorläufige These bzw. Hypothese formuliert wir. Die resultierende 'neue' gegenstandsbezogene Theorie hat solange Bestand, wie keine Falsifikation erfolgt. Anschießend werden neue Fälle mit dem neuen Wissen deduktiv analysiert. Das Auswertungsverfahren zu dieser Untersuchung war dreistufig” (S. 147 ff.).

Für seine Forschung liegt das „handlungstheoretische[ ] Rubikon-Modell zu Grunde“ (S.330). Dadurch werden „Phänomene in Kontext der Lernhandlungen“ (S. 130) erklärt. Zur qualitativen Datenanalyse wurde die „MAXQDA- Codierung“ (S. 172) benutzt.

Die Referenz- und Vergleichsgruppen bilden sich unter der Berücksichtigung von Kriterien (vgl. S. 124). Die Feldnotizen und Beobachtungen werden nach Przyborski/ Wohlrab-Sahr kategorisiert (vgl. S. 134). Die Erkenntnisinteresse ist entscheidend für die Reduktion des Materials (vgl. S. 125). Es findet eine Reduktion der Daten statt: 1292 minütige Videoaufzeichnungen wird auf 812 Minuten reduziert (vgl. S. 152).

Geltungsbegründung

Der Autor begründet kontinuierlich seine Entscheidungskriterien (vgl. S. 13-43). In der quantitativen Beobachtung werden allgemeine Daten nach den Kriterien der Reliabilität, Validität und Repräsentativität gesammelt (vgl. S. 121) und mit Statistiken belegt (vgl. S. 20). Somit schafft der Forscher die Transparenz und Nachvollziehbarkeit.

Literatur

  • Flick, Uwe (1995): Stationen des qualitativen Forschungsprozesses. Handbuch qualitative Sozialforschung: Grundlagen, Konzepte, Methoden und Anwendungen 2. S. 148-173.
  • Schäfer, Markus (2012): Zur Effizienz handlungsorientierter Unterrichtssettings - Eine empirische Studie. Online publiziert auf dem Server der Deutschen Nationalbibliothek: http://d-nb.info/1031318011/34 (Letzter Zugriff: 04.06.2015)

Zweiter Text: Begründete Einschätzung anderer Analysen

Ranking: 1. Tandem 27; 2. Tandem 1; 3. Tandem 20

Tandem 27

Wir haben euch auf den ersten Platz gewählt, weil eure Analyse einfach, aber verständlich zu lesen war. Ihr habt eine gute wissenschaftliche Sprache verwendet. Eure Feststellungen habt ihr anhand von Flick und Schäfer belegt, dadurch wurde es für uns nachvollziehbar. In euren Formulierungen habt ihr auf den Gender geachtet. Wir sind der Ansicht, dass ihr auf alle vorgegebenen Kriterien eingegangen seid und bestmöglichst beantwortet habt.

Einleitung

Eure Einleitung hat uns sehr gut gefallen, weil ihr alle relevanten Informationen kompakt formuliert habt: Art der Arbeit, Titel, Autor, Jahrgang, Erscheinungsort, Thema und Rahmenbedingungen. Somit wurde uns ein guter Einstieg ermöglicht.

Fragestellung, Forschungsperspektiven & Sammlung der Daten

In eurem Text wird die Fragestellung explizit genannt. Des weiteren erwähnt ihr das Forschungsdesign (Design-Based Researched Ansatz). Außerdem weist ihr auf die Eingrenzung der Fragestellung auf eine bestimmte Forschungsgruppe (Schüler_innen im Kfz) hin. Ihr erklärt die Datensammlung und geht auf die Experimente ein. Das Erhebungsverfahren mit ihren Methoden (qualitativ, quantitativ, etc.) habt ihr gut veranschaulicht. Am Ende erwähnt ihr auch die Referenz- und Vergleichsgruppe.

Annäherung an das Feld

Auch in diesem Abschnitt seid ihr auf die vorgegebenen Kriterien eingegangen: ihr habt die Rolle des Forschers beschrieben, Nähe und Distanz und die Reflexion des Autors wurden thematisiert, Vertrauensschutz wird durch die mündliche Vereinbarung gewährleistet. Außerdem habt ihr in diesem Abschnitt auch die Komplexität des Zugangs erkannt und wiedergegeben. Ihr habt Bezug zu Flick genommen.

Auswertungsverfahren der Daten

Ihr habt das Auswertungsverfahren der Daten verständlich formuliert. Ihr zeigt das qualitative Forschungsdesign, die Kategorienbildung und die dreistufige Auswertungsmethode auf.

Geltungsbegründung und Gütekriterien

Ihr nehmt Bezug zu Flick. Ihr erwähnt die angewandten Gütekriterien ansatzweise.

Verbesserungsvorschläge

Stellenweise befinden sich im Text Rechtschreibfehler und falsche Zeichensetzungen. In einigen Sätzen wurden Wörter ausgelassen→ siehe: „Annäherung an das Feld“: Das Vertrauen zwischen den […], ebenfalls ein essenzieller Punkt bei Wolff. Das Wort „ist“ wurde weggelassen. In der Überschrift „Fragestellung, Forschungsperspektiven & Sammlung der Daten“ habt ihr das “&„ Zeichen verwendet, während ihr in der Überschrift „Geltungsbegründung und Gütekriterien“ das „und“ ausgeschrieben habt. Wir würden euch empfehlen eine einheitlichere Form zu verwenden.

Überfliegt noch einmal euren Text, dann werdet ihr bestimmt auch noch den ein oder anderen Fehler finden.

Ansonsten fanden wir eure Analyse sehr gut.

Tandem 01

In eurer Analyse habt ihr in jedem Absatz Flick mit einbezogen. Dies macht eine wissenschaftliche Ausarbeitung auch aus.

Fragestellung, Forschungsperspektive

In diesem Abschnitt habt ihr die Fragestellung, den Forschungsbereich und das Forschungsdesign aufgeführt.Ihr erwähnt zwar das Basisdesign, aber eure Erläuterung dazu ist zu kurz und damit nicht verständlich. Die Forschungsperspektive bleibt unerwähnt.

Annäherung an das Feld

Ihr erwähnt, das Schäfer seine Untersuchung ankündigt, aber erklärt nicht wieso er die Vorabgespräche führt. Ihr beschreibt die Rolle der Forscher (Doppelrolle und Wissenschaftler) und den Zugriff auf das Forschungsfeld. In diesem Zusammenhang wurden die Ebenen, die den Zugang erschweren nicht aufgeführt. Ihr reflektiert Schäfers fehlende Reflexion des Fremdenstatus'. Nähe und Distanz, Forschungsausschnitt und Vertrauns-und Interessenschutz werden in eurer Analyse thematisiert.

Sammlung der Daten

Ihr schreibt, dass „verdeckte Beobachtungen“ gemacht werden, aber belegt diese Aussage nicht mit Schäfers Text. Zitationsregeln werden hier nicht beachtet in den Klammern fehlt „vergleiche“. Die Datenstrukturierung, Erhebungsmethoden und die Datenverzerrung werden thematisiert. Die Behauptung, dass „Alle Formen der Interviews [sic] die Schäfer verwendet [sic] zählen zu den rekonstruktiven Verfahren“ wurde nicht mit Schäfers Dissertation belegt.

Interpretation der Daten

Das Kategoriensystem, das dreistufige Auswertungsverfahren und die Kontextualisierung wurden thematisiert, wobei die Kontextualisierung unverständlich erklärt ist. „Schäfer gliedert sein Material innerhalb der Hauptstränge, [sic] seiner Analyse“; diese Aussage ist nicht hinreichend erklärt oder ausgeführt.

Geltungsbegründung

Ihr bezieht euch auf Flicks Gütekriterien, die ebenfalls in Schäfers Dissertation vorkommen. Ihr reflektiert seine fehlende Thematisierung der Gütekriterien.

Verbesserungsvorschlag

Wir möchten euch auf den Weg mitgeben, dass ihr beim nächsten mal auf eine wissenschaftliche Sprache zurückgreift und auf Formulierungen, die „wir“ behinhalten, verzichtet. Außerdem würden wir euch dringend empfehlen, eure Aussagen immer zu belegen und Behauptungen zu konkretisieren. Bitte achtet auf Rechtschreibfehler und eine korrekte Zitation.

Tandem 20

Einleitung

Eure Einleitung ist kurz und knapp aber sie ermöglicht einen besseren Einstieg für die Leser. Allerding hätten wir uns gewünscht, dass der Autor erwähnt wird. Fragestellung, Forschungsperspektive == Die wichtigsten Informationen habt ihr genannt und gut verständlich formuliert.

Annäherung ans Feld

Der erste Satz in diesem Abschnitt ist zu lang und sollte eventuell in mehrere Sätze aufgespalten werden um das Lesen zu erleichtern. Die Rolle des Forschers wird nicht klar erwähnt und die Doppelfunktion des Lehrers wird zu knapp erläutert. Die Doppelfunktion erschwert zwar die Position des Lehrers als Neutrum, aber dabei belässt der Forscher es nicht er versucht dem entgegen zu wirken (siehe Schäfer, S. 134). Ihr erklärt gut nachvollziehbar die aufgetauchten Probleme beim Feldzugang. Auch ist die Information, dass Vorabgespräche mit den Institutionen geführt wurden nicht vollständig, es wurden ebenfalls Gespräche mit den Probanden geführt.

Sammlung der Daten

Dieser Absatz wurde unserer Ansicht nach zu knapp erläutert. Es fehlen Strukturierung und Verzerrung der Daten. Die Methoden der Datensammlung und der ständige Rückbezug in der Dissertation habt ihr erkannt und erwähnt. Auswertungsverfahren == Ihr erwähnt, dass die Studie hypothesengenerierend ist und ein qualitatives Forschungsdesign hat, dass mit dem Prinzip der Offenheit an den Forschungsgegenstand ran geht. Auch nennt ihr das angewendete dreistufige Auswertungsverfahren. Der kausale Zusammenhang ist nicht nachvollziehbar erklärt.

Interpretation der Daten

Leider ist der erste Satz dieses Absatzes etwas unverständlich und kurz formuliert.

Geltungskriterium

Die Gütekriterien habt ihr ausreichend erklärt.

Verbesserungsvorschlag

Es kommen Fehler in eurem Text vor, die ihr erkennen könnt wenn ihr noch mal drüber liest, da diese auf fehlende Buchstaben oder vertauschte Buchstaben in Wörtern beruhen. Achtet bitte auch darauf, dass ihr Leerzeilen nicht weg lässt und hinter den Kurzbelegen ein Punkt setzt, wenn der Satz zu Ende geht. Während des ganzes Textes wird von „Schäfer“ gesprochen, doch einmal kommt „Herr Schäfer“ vor. Bitte achtet auf Einheitlichkeit. In der Literatur fehlt die Quellenangabe der Studie.

Dritter Text: Endfassung

Einleitung

„Die vorliegende Forschungsanalyse bezieht sich auf die Dissertation „Zur Effizienz handlungsorientierter Unterrichtssettings – Eine empirische Studie“ von Markus Schäfer, welche 2012 an der Universität Siegen veröffentlicht wurde. Der Forschungsgegenstand der Arbeit befasst sich mit Unterrichtssettings, die geschaffen werden sollen, um Berufsschülern eine Kopplung zwischen theoretischem Wissen und praktischem Anwenden zu ermöglichen. An der Studie nahmen Schüler_innen teil, die eine Berufsausbildung zum/r Kraftfahrzeugmechatroniker_in absolvierten. Schäfer führte die Experimente in Zusammenarbeit mit Tobias Zielke durch (vgl. Schäfer 2012, S. 111).“ (Raphaela Keskini und Jacqueline Bablich, Studie Schäfer, http://www.edulog-darmstadt.de/dokuwiki/doku.php?id=lehre:sose2015:sozialwissmeth:analysen:schaefer:tandem27, Version vom 07.09.2015, Uhrzeit: 13:57).

Forschungsgegenstand und theoretische Verankerung

Der Gegenstand, also das Unterrichtssetting, wurde im realen Kontext untersucht (vgl. Schäfer, 2012, S. 113). Bei der Entwicklung einer Theorie wird immer wieder Bezug auf den Untersuchungsgegenstand genommen. Es finden im Forschungsprozess ständig Verifizierung und Falsifizierung statt und somit wurden immer wieder Hypothesen und Thesen überprüft und geändert (vgl. Schäfer, 2012, S. 116). Die Herangehensweise an den Untersuchungsgegenstand fand nach dem Prinzip der Offenheit statt. Es wurde versucht die Komplexität des Forschungsgegenstandes und -feldes mit einem dafür geeignetem Forschungsansatz zu untersuchen (vgl. Schäfer, 2012, S. 119 f).

Fragestellung und Forschungsperspektive

In seiner Dissertation beschäftigt sich Markus Schäfer mit der Frage “[Kann] die Handlungsorientierung im Kontext von Schule und Unterricht dabei unter den curricularen und institutionellen Bedingungen im Kfz-Handwerk eine Produktivitätssteigerung erzeugen […]?„ (Schäfer, 2012, S. 27). „Die wissenschaftlichen Fragestellungen zu dieser Arbeit haben sich aus alltagspraktischen Beobachtungen und kritischen Reflexionen der unterrichtlichen Praxis an einer Berufsschule in einem Bildungsgang des dualen Systems im Rahmen der beruflichen Erstausbildung ergeben“ (Schäfer, 2012, S. 15). Schäfer konkretisiert seine Kernfrage mit mehreren Leitfragen (vgl. Schäfer, 2012, S. 127). Die Entscheidung für die Forschungsperspektive, die unter anderem die Handlungsgründe der Subjekte rekonstruiert, ist „die Erklärung menschlichen Handelns“ (Flick, 1995, S. 153). Schäfer sieht im „Design-Based Research-Ansatz“ (Schäfer, 2012, S. 116) Vorteile, und erklärt: „Die Komplexität der realen Forschungssituation im Feld und der komplexe Untersuchungsgegenstand, […], grundsätzlich ein qualitatives Forschungsdesign erforderte. […]“ (Schäfer, 2012, S. 116). Im „Problemaufriss“ (Schäfer, 2012, S. 13-43) beschreibt der Autor den Entstehungskontext (vgl. Schäfer, 2012, S. 15-23) und die Ergebnisse einer Längsschnittbeobachtung (Schäfer, 2012, S. 16), jedoch wird der Leserin nicht ausführlich erklärt, ob es sich um eigene Beobachtungen des Autors handelt und über welchen Zeitraum dies geschieht.

Forschungsfeld, Feldannäherung, Forscherrolle(n)

Zur näheren Betrachtung dieser Fragestellung begibt sich der Autor in das Forschungsfeld des dualen Systems der Erstausbildung im Bereich des Kfz-Handwerks. Dort werden die „aktuelle[n] Verhalten der handelnden Subjekte […] in realen Ausbildungssituationen […]“ (Schäfer, 2012, S. 131) untersucht.Schäfers Studie findet „im Schuljahr 2009/ 2010 über einen Zeitraum von insgesamt fast 12 Monaten am Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn mit 13 Auszubildenden im gewerblichen Kfz-Handwerk“ (Schäfer, 2012, S. 152) statt. „Der forschende Lehrer als teilnehmender Beobachter“ (Schäfer, 2012, S. 134) hatte einen guten und idealen Feldzugang (vgl. Schäfer, 2012, S. 123), da er gleichzeitig auch der Lehrer der beforschten Klasse ist. Der Forscher (Autor) reflektiert in seiner Arbeit den „hochkomplexe[n] und subtile[n] Prozess“ (Schäfer, 2012, S. 128) des Feldzugangs. Zusätzlich gibt es einen externer Wissenschaftler (vgl. Schäfer, 2012, S. 134). Nach außen hin nahmen die Forscher genau definierte Rollen ein (vgl. Schäfer, 2012, S. 122). „Diese im Feld ausgeübten und von den Probanden beobachtbaren Rollen waren geprägt durch das eher aktive Verhalten als Lehrkraft […] und das eher passive Verhalten als Wissenschaftler […]“ (Schäfer, 2012, S. 122). Der „unabhängige[r] Beobachter“ betrachtet „die soziale Wirklichkeit von außen […]“ (Schäfer, 2012, S. 121). Durch die distanzierte Beobachtung des Wissenschaftlers konnte die soziale Wirklichkeit im Forschungsfeld von außen betrachtet und dokumentiert werden. Durch seine Rolle als Klassenlehrer, konnte er nicht als „Neutrum im Feld […] agieren“ (Schäfer, 2012, S. 126). Der Autor reflektiert: „Weil der Forscher auf vorab Konstruierte und standardisierte Beobachtungsinstrumente verzichtet, gibt es Schwierigkeiten eine Balance zwischen Teilnahme und Distanz herzustellen“ (Schäfer, 2012, S. 122 f.). Die Herstellung von Vertrauen wurde durch Vorabgespräche und Kommunikation über die Thematik der Forschung geschaffen, ohne dabei über die genauen Forschungsziele bekannt zu geben (vgl. Schäfer, 2012, S. 127). Die Anwendung von „Priming“ (Schäfer, 2012, S. 154) sollte eine gemeinsame Vertrauens- und Gesprächsbasis und „hierarchiefreie Atmosphäre“ (Schäfer, 2012, S. 154) schaffen. Unter Berücksichtigung der „Maxime der neutralen Interviewtechnik“ konnte bei den Befragten das Gefühl vermittelt werden, dass ihre Aussagen weder positive noch negative Sanktionen nach sich ziehen werden (vgl. Schäfer, 2012, S. 128). Mittels mündlicher Vereinbarung zwischen Forschern und Beforschten, die besagte, dass die Angaben vertraulich behandelt, anonymisiert und nur forschungsbezogen verwendet werden, konnte ebenfalls Vertrauen gewonnen werden (vgl. Schäfer, 2012, S. 128). Das „systematisch[e] und kontrolliert[e] [Lösen] aus dem Feld“, ermöglichte es dem Forscher ein „distanzierter Beobachter zu werden“ (Schäfer, 2012, S. 134). „Die eigentliche Analyse der Daten erfolgte zeitversetzt und beinhaltete auch eine Spiegelung der Rollenambiguität Lehrer/ Forscher durch den Wissenschaftler“ (Schäfer, 2012, S. 134).

Erhebungsverfahren

Die Datensammlung erfolgte hauptsächlich durch „Beobachtung und Befragung“ (Schäfer, 2012, S. 132). Die Kombination der Methoden aus qualitativer und quantitativer Forschung geschah mit der Berücksichtigung der Stärken und Schwächen der jeweiligen Methoden (Schäfer, 2012, S. 121).

Es wurden Auszubildende „aus der dualen beruflichen Erstausbildung zu Kfz-M. bzw. Kfz-SM. in einem 2. Ausbildungsjahr (Mittelstufe) an einem Berufskolleg“(Schäfer, 2012, S. 123) beobachtet. Der externe Wissenschaftler führte eine unabhängige Beobachtung (vgl. Schäfer, 2012, S. 121) und der Lehrer eine teilnehmende Beobachtung durch (vgl. Schäfer, 2012, S. 134). „Die Beobachter waren im Rahmen der Datenerhebungen aktiver (Lehrer) und passiver Teil (Wissenschaftler) des Feldes zugleich“ (Schäfer, 2012, S. 122). Die Beobachtungen dienten zur Rekonstruktion und Interpretation der Handlungsgründe (vgl. Schäfer, 2012, S. 18 f., S. 132).

Bei den Befragungen wurden leitfadengestützte Einzelinterviews (vgl. Schäfer, 2012, S. 143), Intensivinterviews in Abschlussgesprächen (Schäfer, 2012, S. 137), Experteninterviews (vgl. S. 136) und neutrale Interviews bei Vorabgesprächen (vgl. Schäfer, 2012, S. 154) in Anwendung gebracht. Unter den Beforschten wurden Gruppendiskussionen veranlasst (vgl. Schäfer, 2012, S. 141). Somit erfolgte eine Strukturierung der Daten durch: den Forscher (quantitative Befragung), den Beforschten (Interview), Situation und Subjekt (Gruppendiskussion) (vgl. Flick, 1995, S. 158).

Es wurde keine Laborsituation hergestellt (vgl. Schäfer, 2012, S. 29). Die Untersuchungen bzw. Experimente wurden an einer Referenzgruppe und Vergleichsgruppe mit variablen Teilnehmern (Schäfer, 2012, S. 125) durchgeführt. „Für die Generierung von Daten wurde auf das Instrument der Momentaufnahme in beiderlei Ausprägung (Fallanalyse und Vergleichsstudie) zurückgegriffen“ (Schäfer, 2012, S. 130).

Der Forscher thematisiert die Möglichkeiten der Verzerrung der unterschiedlichen Methoden. Möglich sind Antwortverzerrungen bei der Befragung (vgl. Schäfer, 2012, 140) und Ergebnisverzerrungen bei Beobachtungen (vgl. Schäfer, 2012, S. 145). Es werden weitere „Fehlerquellen“ (vgl. Schäfer, 2012, S. 129) aufgeführt.

Der Forscher bezieht sein Wissen aus verschiedenen Literaturen (vgl. Schäfer, 2012, S. 65) und setzt sich mit Statistiken in diesem Forschungsausschnitt auseinander. Während der Arbeit stützten die Forscher ihre Studie mit Ansätzen wie der AOEX (vgl. Schäfer, 2012, S. 59) oder von Huisinga und Lisop (vgl. Schäfer, 2012, S. 65). Sie beziehen sich auf Theorien und Modelle anderer Autoren, wie der Motivationstheorie (vgl. Schäfer, 2012, S. 26). Begrifflichkeiten erklärt der Autor ausführlich, die im Kontext der Studie als relevant erachtet werden (vgl. Schäfer, 2012, S. 63 f.).

Fixierung der Daten

Die Fixierung der Daten in der Gruppensituation erfolgte durch den Einsatz von „auf Stativen befestigte digitale Videokameras mit externen Mikrofonen“ (Schäfer, 2012, S. 152). Bei den Einzelinterviews werden die Daten mit Hilfe von Diktier-/ Aufnahmegerät festgehalten (vgl. Schäfer, 2012, S. 154). Es erfolgte keine Nachbereitung. Zur Transkription schreibt der Autor, dass insgesamt 11 Experimente durchgeführt wurden und davon wurden von 9 Experimenten Videoaufzeichnungen transkripiert, wobei die Interviews kein Bestandteil der Transkription waren (vgl. Schäfer, 2012, S. 152 ff).

Auswertungsverfahren und Interpretation

„Die vorliegende Untersuchung stützt sich auf Erhebungsmaterialien, die aus teilnehmenden Beobachtungen und Befragungen stammen. […] Hier stehen verschiedene Auswertungsmethoden zur Verfügung (Grounded-Theorie, Objektive Hermeneutik, dokumentarische Methode etc.). Allen diesen Methoden gemeinsam ist, dass mit Kategoriensystemen gearbeitet wird. […] Das Basismaterial zur Kategorienbildung unterliegt dabei bestimmten Merkmalen […] “[…] Offenheit, Kommunikativität, Naturalistizität sowie Interpretativität.” Das bedeutet, dass kein theoretisches Vorverständnis installiert wird (Offenheit), geeignete Aufzeichnungsmittel gewählt werden (Kommunikativität), die Erhebungssituation möglichst real ausgewählt wird (Naturalistizität) und die Auswertung interpretativ Thesen bzw. Hypothesen erzeugt. Die qualitativen Auswertungsmethoden schließen dabei in einem kontinuierlichen Prozess auf einen Zusammenhang, der als vorläufige These bzw. Hypothese formuliert wir. Die resultierende 'neue' gegenstandsbezogene Theorie hat solange Bestand, wie keine Falsifikation erfolgt. Anschießend werden neue Fälle mit dem neuen Wissen deduktiv analysiert. Das Auswertungsverfahren zu dieser Untersuchung war dreistufig” (Schäfer, 2012, S. 147 ff.).

Für seine Forschung liegt das „handlungstheoretische[ ] Rubikon-Modell zu Grunde“ (Schäfer, 2012, S. 330). Dadurch werden „Phänomene in Kontext der Lernhandlungen“ (Schäfer, 2012, S. 130) erklärt. Zur qualitativen Datenanalyse wurde die „MAXQDA- Codierung“ (Schäfer, 2012, S. 172) benutzt.

Die Referenz- und Vergleichsgruppen bilden sich unter der Berücksichtigung von Kriterien (vgl. Schäfer, 2012, S. 124). Die Feldnotizen und Beobachtungen werden nach Przyborski/ Wohlrab-Sahr kategorisiert (vgl. Schäfer, 2012, S. 134). Das Erkenntnisinteresse ist entscheidend für die Reduktion des Materials (vgl. Schäfer, 2012, S. 125). Es findet eine Reduktion der Daten statt: 1292 minütige Videoaufzeichnungen wird auf 812 Minuten reduziert (vgl. Schäfer, 2012, S. 152).

Für die Strukturierung der Interviews wurde kein standardisiertes Verfahren verwendet, sondern eine flexible und dynamische Strukturierungshilfe angewandt (vgl. Schäfer, 2012, S. 144) Nach Flick kann die Datensammlung teilweise oder vollständig durch Forscher, Subjekt und Situation strukturiert werden (vgl. Flick, 1995, S. 159). In Schäfers Studie wurden bei den Einzelinterviews teilweise quantitative Erhebungsmethoden verwendet, somit wurden sie laut Flick durch die Forscher strukturiert. Die Abschlussinterviews wurden nicht im Voraus strukturiert, daher fand nach Flick die Strukturierung durch die Beforschten statt. Die Gruppendiskussionen wurden durch die Situation bestimmt (vgl. Flick, 1995, S. 159 und Schäfer, 2012, S. 121).

Geltungsbegründung und Gütekriterien

Um die Validität nicht zu gefährden verzichteten die Forscher darauf die Beforschten über die genauen Forschungsinteressen zu berichten, da die Ergebnisse verfälscht werden können, durch eine unnatürliche Verhaltensweise der Beobachteten (vgl. Schäfer, 2012, S. 133). Der Autor begründet kontinuierlich seine Entscheidungskriterien (vgl. Schäfer, 2012, S. 13-43). In der quantitativen Beobachtung werden allgemeine Daten nach den Kriterien der Reliabilität, Validität und Repräsentativität gesammelt (vgl. Schäfer, 2012, S. 121) und mit Statistiken belegt (vgl. Schäfer, 2012, S. 20). Somit schafft der Forscher die Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Die Entscheidungstransparenz wird durch die regelmäßige Entscheidungsbegründung geschaffen (vgl. Schäfer, 2012, S. 180, 187, 197).

Forschung als Diskurs

Eine Rückmeldung und Informierung der Beforschten nach den Auswertungen der Forschungsergebnisse erfolgte nicht . Laut Flick sollte eine Rückmeldung an die Beforschten „eine Selbstverständlichkeit sein“ (Flick, 1995, S. 170). Der Autor kommt zu der Erkenntnis, dass die Produktivität der kognitiven Entwicklung bei den Schüler_innen nicht von den Unterrichtsmethoden und -setting abhängig, sondern eher von den “psychodynamischen und gesellschaftlichen”(Schäfer, 2012, S. 328) Faktoren abhängen und beeinflusst werden. Deshalb wird der Professionalisierung im Lehrberuf eine große Bedeutung zugeschrieben, da die Subjektentwicklung der Schüler_innen ein komplexer Prozess ist, der eine angemessener Handlung erfordert (vgl. Schäfer, 2012, S. 328). Ebenfalls erklärt der Autor, dass die Kopplung zwischen praktischem und theoretischem Wisse im Rahmen des Unterrichts nicht realisierbar ist, da der Unterricht nur eine Handlungsvorstellung erzeugen kann (vgl. Schäfer, 2012, S. 332). Die Forschungsergebnisse zeigen, dass ein Unterrichtssetting der alle Schüler_innen in ihren persönlichen Lerntypen anspricht und fördert in der Praxis nicht um zusetzten ist (Schäfer, 2012, S.335).

Literatur

  • Flick, Uwe (1995): Stationen des qualitativen Forschungsprozesses. Handbuch qualitative Sozialforschung: Grundlagen, Konzepte, Methoden und Anwendungen 2. S. 148-173.
  • Schäfer, Markus (2012): Zur Effizienz handlungsorientierter Unterrichtssettings - Eine empirische Studie. Online publiziert auf dem Server der Deutschen Nationalbibliothek: http://d-nb.info/1031318011/34 (Letzter Zugriff: 04.06.2015)

Kommentare

Diskussion

Raphaela Keskini, Jacqueline Bablich, 2015/07/02 10:02

Platz 3:

An sich habt ihr einiges an Information gefunden und auch verarbeitet, auch Bezüge und Verweise kommen bei euch nicht zu kurz, allerdings kommt es im gesamt Paket etwas unstrukturiert und aufgelistet rüber, der Leser wird zu Beginn mit wenig Backup wissen direkt auf die Begrifflichkeiten und Rollen hingewiesen, ohne wirklich zu wissen worum es grob geht, z.B. werden die Versuchspersonen erst sehr spät erwähnt oder der Aspekt, dass es sich um eine Dissertation handelt. Eine Einleitung ist zwar irgendwie vorhanden, aber ihr habt sie auf die einzelnen Punkte aufgeteilt. Man findet überall etwas von der Einleitung wieder, was wir uns persönlich als geschlossene/ einheitliche Einleitung wünschen würden – ihr könntet euch einfach an den 5 W-Fragen orientieren, um eine Einleitung an den Anfang zu stellen. Ihr steigt nämlich direkt mit Begriffen wie „Autor, Forscher, Wissenschaftler“ ein und der Leser kann zunächst nicht zuordnen wer zu welcher Rolle gehört und wer überhaupt beforscht wird. Sucht euch einfach jeweils die Teile aus den gestückelten Aspekten zusammen und führt sie kurz zu Beginn auf, an sich ist nämlich viel an Information da. Ihr habt den Teil „Forschungsfeld“ zu der Fragestellung gepackt, diesen Teil würden wir jedoch besser zum Aspekt „Annäherung an das Feld“ finden. Ebenfalls zitiert ihr generell sehr viel, was an sich ja auch gut sein kann, jedoch geht ihr nicht wirklich auf diese Aussagen ein, es wäre schön, wenn da noch etwas Kurzes zu kommen würde. Es wirkt sonst etwas abgehackt – wie eine Auflistung - und die Verknüpfung einzelner Sätze bzw. Aspekte würde sich dann besser ergänzen und anschließen. Ebenfalls habt ihr auch ein paar Rechtschreib-/Ausdruckfehler, lest es euch einfach mal durch, dann fällt es einem nach der Zeit jetzt sicher auf.

Friederike Leonie Götz, 2015/07/03 22:12

Platz 3

Bei der Fragestellung wurden fast alle Inhalte bearbeitet, jedoch könnte der Forschungsausschnitt und die Entscheidungstransparenz des Forschers noch weiter ausgeführt werden. Ihr erwähnt zwar das Basisdesign aber geht nicht genauer darauf ein. Ein Bezug auf den begrenzten Zugang sollte noch hinzugefügt werden. Der Textfluss ist gerade in diesem Punkt etwas beeinträchtigt, da viele Zitate von euch verwendet wurden, die aber nicht richtig in den Text eingebunden sind. Diese könnten vielleicht noch genauer erläutert werden. Grundsätzlich habt ihr viele Zitate verwendet, die aber nur wenig von euch erläutert oder eingebunden wurden. Dies erschwert den Lesefluss etwas. Euer Aufbau wirkt eher stichpunkthaft und nicht wie ein Fließtext. Wobei euere Ergebnisse inhaltlich gut sind, aber noch deutlicher von euch ausgeführt werden sollten. Bei der Interpretation der Daten fehlen einige Punkte, wie Strukturen, die Kontextualisierung und die Grenzen des Verfahrens. Eine Einleitung war bei euch nicht vorhanden, was wir für den Erstentwurf auch nicht schlimm finden. Eine Einleitung sollte aber in der Endfassung vorhanden sein, um dem Leser einen kurzen Überblick zu geben. Sie könnte auch helfen den Lesern einen Einstieg in das Themenfeld zu geben. Die Punkte Annäherung an das Feld und Sammlung der Daten sind sehr gut bearbeitet. Eure Analyse ist inhaltlich gut, oft aber nur schwer verständlich, aufgrund der sehr knappen Formulierungen.

eputivebu, 2019/10/31 16:56

http://mewkid.net/where-is-xena/ - Amoxicillin Online <a href=„http://mewkid.net/where-is-xena/“>Amoxicillin On Line</a> fzv.tzjc.edulog-darmstadt.de.rwo.xx http://mewkid.net/where-is-xena/

ipecjibi, 2019/10/31 17:25

http://mewkid.net/where-is-xena/ - 18 <a href=„http://mewkid.net/where-is-xena/“>Amoxil</a> jxw.tyge.edulog-darmstadt.de.rkx.wo http://mewkid.net/where-is-xena/

odabiplonu, 2019/10/31 22:27

http://mewkid.net/where-is-xena/ - Amoxicillin Online <a href=„http://mewkid.net/where-is-xena/“>18</a> ewf.ifel.edulog-darmstadt.de.uqo.rr http://mewkid.net/where-is-xena/

ibunoqwae, 2019/10/31 22:48

http://mewkid.net/where-is-xena/ - Amoxicillin 500mg Capsules <a href=„http://mewkid.net/where-is-xena/“>Amoxicillin 500 Mg</a> ysp.glou.edulog-darmstadt.de.vtv.it http://mewkid.net/where-is-xena/

RobertGer, 2020/01/04 21:19

сексуальная совместимость мужчина стрелец женщина весы совместимость порно дразнят колготки <a href=„http://akvelkursk.ru/category-5/luchshie-porno-roliki-onlayn-besplatno.html“>Лучшие порно ролики онлайн бесплатно</a> <a href=„http://akvelkursk.ru/category-8/seks-video-bez-skachat.html“>Секс видео без скачать</a> в контакте мама сын порно немецкие порно фильмы табу <a href=„http://akvelkursk.ru/category-8/porno-blondinka-mult.html“>Порно блондинка мульт</a> <a href=„http://akvelkursk.ru/category-6/smotret-porno-golie-zrelie.html“>Смотреть порно голые зрелые</a> жена и гинеколог порно жесть маленькие порно <a href=„http://piter-tabak.ru/category-2/video-ero-massaj-seks.html“>Видео эро массаж секс</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-9/emma-glover-porno-video.html“>Эмма гловер порно видео</a> порно мультики про чудовище беременные лесби порно смотреть онлайн <a href=„http://piter-tabak.ru/category-7/porno-video-s-spyashimi-pyanimi-devushkami.html“>Порно видео с спящими пьяными девушками</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-2/devushka-s-falloimitatorom-video.html“>Девушка с фаллоимитатором видео</a> порно рассказ массаж жене мама и сын порно и транс <a href=„http://surq.ru/category-8/porno-s-geyami-iznasilovanie.html“>Порно с геями изнасилование</a> <a href=„http://surq.ru/category-7/jodi-west-porno-skachat.html“>Jodi west порно скачать</a> бесплатно смотреть порно ролики женский оргазм видео фильмы порно малолетки <a href=„http://surq.ru/category-2/porno-v-biblioteke-rasskaz.html“>Порно в библиотеке рассказ</a> <a href=„http://surq.ru/category-4/devushki-v-derevne-porno.html“>Девушки в деревне порно</a> гей дима билан фото как подготовить себя для анального секса <a href=„http://keeker.pro/category-6/gig-porno-igra.html“>Гиг порно игра</a> <a href=„http://keeker.pro/category-3/porno-uzenkie-dirki.html“>Порно узенькие дырки</a> порно с ужасными криками аниме импульс валькирии русалка 2 сезон <a href=„http://keeker.pro/category-7/video-gruppovogo-seksa-jeni.html“>Видео группового секса жены</a> <a href=„http://keeker.pro/category-2/kashmoti-video-porno.html“>Кашмоты видео порно</a> куколд порно фильм русский бесплатно смотреть порно фильмы он-лайн <a href=„http://akvelkursk.ru/category-9/porno-manga-s-sobakoy.html“>Порно манга с собакой</a> <a href=„http://akvelkursk.ru/category-9/porno-kasting-v-pervie.html“>Порно кастинг в первые</a> порно видео студентами секс порно любителей <a href=„http://akvelkursk.ru/category-8/posmotret-porno-s-sosedkoy.html“>Посмотреть порно с соседкой</a> <a href=„http://akvelkursk.ru/category-5/porno-russkih-horoshem-kachestve.html“>Порно русских хорошем качестве</a> порно негр трахает белую девочку порно старики с молоденькими фото <a href=„http://piter-tabak.ru/category-6/porno-styardessi-v-rozovom.html“>Порно стюардессы в розовом</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-3/shorty-mac-porno.html“>Shorty mac порно</a> бесплатные домашние русские порно любительское порно видео из новосибирска <a href=„http://piter-tabak.ru/category-6/smotret-porno-s-djianna.html“>Смотреть порно с джианна</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-9/lesbi-porno-klubi.html“>Лесби порно клубы</a> порно секс с дедушками мультяшные порно пародии <a href=„http://surq.ru/category-7/nastolniy-tennis-porno.html“>Настольный теннис порно</a> <a href=„http://surq.ru/category-5/bella-margo-porno.html“>Bella margo порно</a> анальное порно толстые порно видео анал студенток <a href=„http://surq.ru/category-4/porno-video-iz-kompyternih-igr.html“>Порно видео из компьютерных игр</a> <a href=„http://surq.ru/category-5/porno-roliki-podsmotrel.html“>Порно ролики подсмотрел</a> порно видео с даймонд фокс секс видео тула <a href=„http://keeker.pro/category-7/smotret-porno-anal-s-machehoy.html“>Смотреть порно анал с мачехой</a> <a href=„http://keeker.pro/category-7/video-s-jenskim-orgazmom.html“>Видео с женским оргазмом</a> изнасилование невесты порно бесплатно смотреть осмотр порно фото <a href=„http://keeker.pro/category-2/lapaet-dochku-porno.html“>Лапает дочку порно</a> <a href=„http://keeker.pro/category-5/v-derevne-s-dedom-porno.html“>В деревне с дедом порно</a>

RobertGer, 2020/01/05 14:10

порно из ужасов <a href=http://akvelkursk.ru/category-7/porno-vip-devushek.html>Порно вип девушек</a> порно госпиталь hd <a href=http://keeker.pro/category-5/porno-staroy-pari.html>Порно старой пары</a> порно русских с огромными сиськами <a href=http://piter-tabak.ru/category-7/mulatki-porno-video-smotret-onlayn-besplatno.html>Мулатки порно видео смотреть онлайн бесплатно</a> бабу ебут с большой жопой <a href=http://surq.ru/category-6/dragon-ball-z-porno.html>Dragon ball z порно</a>

RobertGer, 2020/01/05 19:11

балерина порно фильмы <a href=http://akvelkursk.ru/category-3/lena-poleno-porno-foto.html>Лена полено порно фото</a> порно и секс молодежи <a href=http://keeker.pro/category-3/kak-narisovat-poetapno-anime-telo.html>Как нарисовать поэтапно аниме тело</a> смотреть запрещённое детское порно <a href=http://piter-tabak.ru/category-1/besplatno-posmotret-gey-porno-video.html>Бесплатно посмотреть гей порно видео</a> новости мира порно <a href=http://surq.ru/category-1/porno-erotika-studenti.html>Порно эротика студенты</a> порно шаловливые студентки порно дед усатый <a href=„http://akvelkursk.ru/category-1/besplatno-kirgizki-porno.html“>Бесплатно киргизки порно</a> <a href=„http://akvelkursk.ru/category-2/polnometrajnoe-porno-retro-s-syjetom.html“>Полнометражное порно ретро с сюжетом</a> гей порно молодые спящие порно в видеочате смотреть <a href=„http://akvelkursk.ru/category-9/porno-s-smeshnim-perevodom.html“>Порно с смешным переводом</a> <a href=„http://akvelkursk.ru/category-1/anime-video-hentay-yaoy.html“>Аниме видео хентай яой</a> порно малышка секси порно картинки принцессы дисней <a href=„http://piter-tabak.ru/category-4/anime-janra-yaoy-i-senen-ay.html“>Аниме жанра яой и сенен ай</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-4/fairy-tail-porno-video.html“>Fairy tail порно видео</a> аниме даже дьявол может плакать смотреть онлайн видео секс лолита милявская <a href=„http://piter-tabak.ru/category-5/porno-video-savanna-semson.html“>Порно видео саванна сэмсон</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-5/zoryan-vyni-porno.html“>Зоряні війни порно</a> качественный анал видео американское порно по принуждению <a href=„http://surq.ru/category-3/porno-minet-s-syjetom.html“>Порно минет с сюжетом</a> <a href=„http://surq.ru/category-4/samie-znamenitie-porno-akteri-mujchini.html“>Самые знаменитые порно актеры мужчины</a> порно комиксы ренамон порно гиф по категориям <a href=„http://surq.ru/category-6/para-v-taylande-porno.html“>Пара в тайланде порно</a> <a href=„http://surq.ru/category-2/porno-s-ekaterinoy-malikovoy.html“>Порно с екатериной маликовой</a> порно в жопу огромные предметы война немецкое порно <a href=„http://keeker.pro/category-9/porno-18-veka-risunki.html“>Порно 18 века рисунки</a> <a href=„http://keeker.pro/category-8/mamina-dochka-porno-rasskaz.html“>Мамина дочка порно рассказ</a> порно попу фото аниме милые пары арты <a href=„http://keeker.pro/category-9/porno-kasting-jirnih.html“>Порно кастинг жирных</a> <a href=„http://keeker.pro/category-7/smeshnoe-porno-onlayn-smotret-onlayn.html“>Смешное порно онлайн смотреть онлайн</a>

RobertGer, 2020/01/06 23:48

<a href=http://surq.ru/category-1/smotret-porno-ded-i.html>Смотреть порно дед и</a> <a href=http://akvelkursk.ru/category-3/porno-liza-enn-negri.html>Порно лиза энн негры</a> <a href=http://keeker.pro/category-3/gey-porno-azii.html>Гей порно азии</a> <a href=http://piter-tabak.ru/category-2/bolshaya-krasavica-porno.html>Большая красавица порно</a> <a href=http://surq.ru/category-5/retro-porno-tolstiy-chlen.html>Ретро порно толстый член</a> http://akvelkursk.ru/category-9/russkoe-domashnee-porno-bez-registracii-smotret-onlayn.html http://keeker.pro/category-7/porno-smotret-s-volosatim-mujikom.html http://piter-tabak.ru/category-8/devushka-i-delfin-video.html http://surq.ru/category-8/porno-rasskazi-kvartirant.html <a href=„http://akvelkursk.ru/category-7/gruppovoe-porno-polnometrajniy-film.html“>Групповое порно полнометражный фильм</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-4/analniy-seks-smotret-film.html“>Анальный секс смотреть фильм</a> <a href=„http://surq.ru/category-3/porno-rasskaz-tetya-lyba.html“>Порно рассказ тетя люба</a> <a href=„http://keeker.pro/category-9/malchiki-podglyadivayt-za-golimi-jenshinami-video.html“>Мальчики подглядывают за голыми женщинами видео</a>

RobertGer, 2020/01/07 16:48

<a href=http://surq.ru/category-5/video-seks-lesbi-dominirovanie.html>Видео секс лесби доминирование</a> <a href=http://akvelkursk.ru/category-4/sperma-vitekaet-video-podborka.html>Сперма вытекает видео подборка</a> <a href=http://keeker.pro/category-7/porno-korotkostrijennih-blondinok.html>Порно короткостриженных блондинок</a> <a href=http://piter-tabak.ru/category-6/perviy-bolevoy-anal-porno.html>Первый болевой анал порно</a> <a href=http://surq.ru/category-9/pozdravleniya-s-ybileem-jenshine-video-skachat-besplatno.html>Поздравления с юбилеем женщине видео скачать бесплатно</a> http://akvelkursk.ru/category-1/babi-s-bolshimi-siskami-rakom.html http://keeker.pro/category-8/porno-film-snoha.html http://piter-tabak.ru/category-5/moshnie-seks-mashini-porno.html http://surq.ru/category-7/anime-onlayn-smotret-besplatno-gintama.html <a href=„http://akvelkursk.ru/category-2/kazah-i-russkaya-porno.html“>Казах и русская порно</a> <a href=„http://piter-tabak.ru/category-5/porno-trahnul-krasivuy-machehu.html“>Порно трахнул красивую мачеху</a> <a href=„http://surq.ru/category-2/porno-foto-molodih-devah.html“>Порно фото молодых девах</a> <a href=„http://keeker.pro/category-2/porno-s-bantikami-na-nogah.html“>Порно с бантиками на ногах</a>

RobertGer, 2020/01/15 14:15

https://ivs-company.ru/watch/озабоченные-или-любовь-зла-13-серия-смотреть/ https://ivs-company.ru/watch/успех-стс-1-серия/ https://ivs-company.ru/watch/имперская-наложница/ https://ivs-company.ru/watch/скачать-мультик-герои-в-масках/ https://ivs-company.ru/watch/смотреть-лунтик-самые-новые-серии/ https://ivs-company.ru/watch/блокировка-рекламы-в-вк/ https://ivs-company.ru/watch/герои-энвелла-21-серия/ https://ivs-company.ru/watch/канал-супер-гранд/ https://ivs-company.ru/watch/наруто-2-сезон-76-серия-озвучка-2х2/ https://ivs-company.ru/watch/рик-и-морти-1-сезон-7-серия-сыендук/

RobertGer, 2020/01/17 04:40

<a href=„https://docs.google.com/forms/d/12r04GzUPZN-I2yRSST4N3DsmeP3tCuYcJ5IFydyrB44/viewform“>секс на улице</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1m-W46w8QKhWBRWk1mYo-QFcXfwjbLOMl3D5xlj71_TA/viewform“>порно пародии</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/14uUgxT7mmbNC1eW4medfawtQ3X00MB2YxtGfDfvBDcE/viewform“>ебуха</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1fmxfePau7Y8Hm0-hWw5q3AWMCBOcu8HUkTBSw3__9kE/viewform“>сосет</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1cQZALpK6V3YYYO3hqJYX0FXswWLU2pi1jkpxkm1FB1U/viewform“>саша грей порно</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/10PQg0isP0JBGnK9eCRdsMXceG96jCuD5S_BqLZ9JWcQ/viewform“>свингер</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/15Vkprmj1UA_MnnnnFZ_4LyIp5Ml8utBHIES2ZH_xpq0/viewform“>я переспала с сыном</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1XaFz3evy3n1XEVozfnLK_7f4ubRcxOKWi_UKF1on-W0/viewform“>ебут толпой</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1Kg9ydC4FDjmmqc01xEODaKIjmGIwwwWcb-lA_yiNF04/viewform“>секс машины</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1Dt0rd4n2SIn8gfm_PKgd0Vt5TTysZpDMJLHwzvpKXhE/viewform“>домашний анал</a>

https://docs.google.com/forms/d/1zi3Jz3UZgN66nhdLFvoXsPq4sIwytzfhVCp28ybWEyQ/viewform https://docs.google.com/forms/d/19swtgSkGZxiMyJJa1E3d-b6Bo6w0jQhMZXIju742S-E/viewform https://docs.google.com/forms/d/1o_v1QXrDjzUBZ0lYFz8x43s-_wGw1nBiDeNTXW1SJDg/viewform https://docs.google.com/forms/d/1bwKv3xQZ8sdD6MheCgmmx2xzlV8HQsOz_7mwNXAhwAU/viewform https://docs.google.com/forms/d/1SJOmnINyhwRA7qZKySxrzW9MDAUgGmfIJxpP4zz25ME/viewform https://docs.google.com/forms/d/14GHGuCliRyFw9Qq4JwcAV2aY8sMtFldn7ZeTcwN35jQ/viewform https://docs.google.com/forms/d/1U6syY25dHEfS48i-oKIPz_grHSRKqUO6_BsXTwMKlMU/viewform https://docs.google.com/forms/d/19Waws2v1mtcPslGX68_clsfV1My1KzBWtK-BXlT6RGI/viewform https://docs.google.com/forms/d/11Yp9B7XYXg_IqtWoE2XPQeWkicOo411po_tA8b739gk/viewform https://docs.google.com/forms/d/1Vf0G3Ty_ld9vFBVhOXzWSwqr5m7hdZR-Li_mRy2-IX0/viewform

RobertGer, 2020/01/17 08:57

<a href=„https://docs.google.com/forms/d/1cMUtwB_B-y-AIehFYE2svzgYcslT4eSFN9P_2GV9thQ/viewform“>порно ирина</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1hxE9EIh4PbVU2OTihYwbRxH-_biYtTuQ2cKG1AFH_NA/viewform“>видео секс в чате</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1HGWWBJAvAqdXoINJTMooFu2tHn0Qeke9xFuIC9Ml-X8/viewform“>секс на работе</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1D-MpAXa1Sh4czeBZP2n5k7rPjmg0cGSXB5gDh1tnJdg/viewform“>смотреть порно латинки</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/19iqwQalLKvViPrWCXRdsgdr2VNtf3C3hiEgbU8ffo98/viewform“>футфетиш</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1Auf4EsFPvlXJA8_Wlf5xLwycd_slh_YmCd_X4SsumBc/viewform“>двойной анал</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1zpDuNhDrjs9N3cI_aILXlhFeVj7qLq5syq86oyQFc3A/viewform“>голые парни</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1SizX8ffma47B1GyJemMwhTYHEDX_plC6vPN4M2tS3wM/viewform“>порно большой член</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1WRc71UoJnO4NdfWTVQ3YYg65Qi7sxXqW1au3vn2Y15I/viewform“>секс видео чаты</a> <a href=„https://docs.google.com/forms/d/1EPWax1Z-e-vvWvpu2MzkYMXYA2X8oXSSMa_M4DNhl7Q/viewform“>поимел</a>

https://docs.google.com/forms/d/1JAFhCL0gh1IpZ11sCrE6Y3hEHrcXJT-py-R273v9kQ4/viewform https://docs.google.com/forms/d/10wMmJ7hAMOExzPZDvhfCdAFM1G0F1bNeXouKGxgBuk0/viewform https://docs.google.com/forms/d/15XrYP1hNp6ApFydFdKYhWtTbIHMfeTY84miBT8Y1f7U/viewform https://docs.google.com/forms/d/1TF-LDj-9veozGUZuFYjgd7T64-uxpIyiKsGkDIeJvyQ/viewform https://docs.google.com/forms/d/12YKX9uxzCBlEq8Uii75FrPNC5zTfieXXWzCj9d0BuC8/viewform https://docs.google.com/forms/d/1tiV6IXQnK-MGR8NRh3Wp23jMsVGxcYF9Fd7m1ej-IHY/viewform https://docs.google.com/forms/d/1wsg1kw5mDqffSat5t4kuI-z6UW6IfcaDpD_tMOsAka4/viewform https://docs.google.com/forms/d/1-xdgIuqNfWTxpj13W3HUMjKNfSk3TE9NgYJoYPMlEOM/viewform https://docs.google.com/forms/d/1m-W46w8QKhWBRWk1mYo-QFcXfwjbLOMl3D5xlj71_TA/viewform https://docs.google.com/forms/d/1-swBAGzhsPlCIaCrEPzwYRseSXU87AxYKIGxntXZF0g/viewform

https://images.google.com.bo/url?q=https://promomaster.org/ http://www.google.dz/url?q=https://promomaster.org/ http://images.google.tg/url?q=https://promomaster.org/ http://www.google.gy/url?q=https://promomaster.org/ http://images.google.co.ck/url?q=https://promomaster.org/

jordan shoes, 2020/08/19 09:37

I as well as my pals ended up reading the excellent helpful tips from your web page then all of the sudden I had a terrible suspicion I never thanked the website owner for those strategies. Those young boys were definitely certainly glad to read them and have extremely been making the most of these things. Thanks for being well helpful and then for settling on these kinds of tremendous issues millions of individuals are really desirous to learn about. My honest regret for not expressing appreciation to sooner. [url=http://www.jordans.com.co]jordan shoes[/url]

moncler, 2020/08/21 01:50

A lot of thanks for each of your efforts on this web site. Betty delights in participating in internet research and it's really obvious why. Most people learn all about the dynamic medium you produce valuable tactics by means of this web site and therefore improve contribution from other individuals on that area of interest while our own simple princess is in fact being taught a lot. Take advantage of the rest of the new year. You are always carrying out a tremendous job. moncler http://www.monclersoutlet.us.com

pg 1, 2020/08/22 16:58

I simply had to appreciate you once more. I do not know what I would've implemented without the actual creative ideas shared by you concerning such topic. Completely was a terrifying matter in my circumstances, but noticing a expert strategy you managed it made me to leap for joy. Now i am happy for the support and in addition wish you recognize what an amazing job that you're accomplishing teaching many others by way of a site. I am certain you've never come across any of us. pg 1 http://www.paulgeorgeshoes.us.com

cheap jordans, 2020/09/04 20:09

Youre so cool! I dont suppose Ive learn something like this before. So nice to search out someone with some authentic thoughts on this subject. realy thanks for starting this up. this website is something that is needed on the web, somebody with a little originality. helpful job for bringing something new to the web! cheap jordans http://www.cheapjordans.us.com

surpreme, 2020/09/06 23:01

Your house is valueble for me. Thanks!? surpreme http://www.supreme.us.org

longchamp, 2020/09/08 23:52

There are certainly loads of particulars like that to take into consideration. That could be a nice point to bring up. I offer the thoughts above as general inspiration but clearly there are questions like the one you bring up where an important factor will be working in honest good faith. I don?t know if greatest practices have emerged round issues like that, however I'm sure that your job is clearly recognized as a good game. Both girls and boys feel the influence of only a second抯 pleasure, for the remainder of their lives. longchamp http://www.longchampshandbags.us

jordan shoes, 2020/09/10 23:54

There are certainly plenty of details like that to take into consideration. That is a nice point to bring up. I provide the ideas above as common inspiration however clearly there are questions just like the one you bring up where crucial thing will be working in honest good faith. I don?t know if greatest practices have emerged round issues like that, however I am sure that your job is clearly identified as a fair game. Both boys and girls really feel the impression of only a second抯 pleasure, for the rest of their lives. jordan shoes http://www.jordansshoes.us.org

bape hoodie, 2020/09/13 05:07

Good post. I study something more difficult on different blogs everyday. It can at all times be stimulating to read content material from different writers and apply just a little one thing from their store. I抎 desire to make use of some with the content material on my blog whether or not you don抰 mind. Natually I抣l offer you a link on your net blog. Thanks for sharing. bape hoodie http://www.bapehoodie.us

lebron 15, 2020/09/15 20:29

Good post. I be taught something more difficult on totally different blogs everyday. It can always be stimulating to read content material from other writers and practice a bit something from their store. I抎 desire to use some with the content material on my weblog whether you don抰 mind. Natually I抣l give you a link on your internet blog. Thanks for sharing. lebron 15 http://www.lebron15.net

goyard handbags, 2020/09/17 23:27

You must participate in a contest for among the finest blogs on the web. I'll recommend this web site! goyard handbags http://www.goyards.us.org

supreme, 2020/09/20 03:28

There are some attention-grabbing points in time on this article but I don抰 know if I see all of them heart to heart. There's some validity but I will take maintain opinion till I look into it further. Good article , thanks and we want extra! Added to FeedBurner as effectively supreme http://www.supremeclothings.com

golden goose outlet, 2020/09/26 20:50

You made some first rate factors there. I looked on the internet for the problem and located most people will go along with with your website. golden goose outlet http://www.goldengoose-sneakers.us

Alphonso, 2023/12/08 04:51

Все что нужно знать о психологии Несколько фактов о человеке Люди которых должен знать каждый Тайны Психологии Человека https://russianmanagement.com Факты про психологию человека Интересные факты о человеке психология короткие

Fay, 2023/12/08 09:03

фнаф кино на русском смотреть бесплатно five nights at freddy смотреть five nights at freddy s Five Nights At Freddy S Кино https://tinyurl.com/ytcqoubt фильм мишка фредди 2023 смотреть кино 5 ночей с фредди

Dino, 2023/12/11 00:20

Бременские музыканты фильм 2024 Бременские музыканты фильм 2024 Бременские музыканты фильм 2024 Бременские Музыканты Фильм 2024 https://bit.ly/Bremenskiye-muzykanty-film-2024 Бременские музыканты фильм 2024 Бременские музыканты фильм 2024

Ophelia, 2023/12/11 01:16

СОНИК 3 В КИНО ТУРБОЗАВРЫ. СНЕЖНЫЕ ИСТОРИИ ТРИ МУШКЕТЁРА: МИЛЕДИ ХИТМЭН http://uf2.ru/S7Gc36Y4/ ГАРРИ ПОТТЕР И УЗНИК АЗКАБАНА ИЗБАВИ НАС. ОДЕРЖИМЫЕ

Darren, 2024/02/10 11:11

Tucker Carlson Interview Putin Video Tucker. Interview With Putin.

Francine, 2024/02/14 09:59

конформный это в психологии

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
lehre/sose2015/sozialwissmeth/analysen/schaefer/tandem06.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/04 21:40 (Externe Bearbeitung)